HEUTE - Free Template by www.temblo.com
     
 
  M Y   B L O G
  BLOG  |  ARCHIV  |  GÄSTEBUCH  |  PROFIL  |  KONTAKT  |  ABONNIEREN  |  RSS-FEED  
         
 
Content
 
29.8.07 17:59


Metamorphosis

Hay unas cosas de mi caracter que no puedo cambiar. Pero parece que tengo que cambiarlos para sobrevivir en ese situation. no sé que podria hacer, verdad. Coño, no puedo mas vivir en una ilusion del mundo aqui que no existe. Pero no tengo tampoco la fuerza para realisar la verdad y, además, fingirme totalemente diferente. Pero cada vez cuando mostro un poco más de mi personalidad, mas problemas vienen.

Estoy aqui para crecer, para ser adulte. Y batir desenfrenadamente contre la realidad no es un parte de ese desarollo. Tengo que acceptar, pero tambien, y aqui es el problema, tengo que encontrar mi puesto en ese mundo tan loco.

Hay, es duro...
7.11.06 19:33


Au revoir, mes amis!

So, nun ist es soweit. Ich habe gar keine Lust, viel zu schreiben. Versteht das nicht falsch! Nicht, weil ich mir nicht die Mühe geben will, sondern ganz einfach, weil ihr - hoffe ich - wisst, we ich euch vermissen werde!! Also, ich wünsch euch viel Spaß und ein tolle 11 Monate ohne mich. (Ich bin ja nicht ganz aus der Welt)

AU REVOIR!
7.9.06 18:14


[current music] Paolo Nutini - These Streets

Ich dachte die letzten drei Monate, ich sei wenigstens einigermaßen mit mir im Reinen. Es scheint sich nur leider als falsch zu erweisen. "Ich denke zu viel", wurde mir gesagt. Ich solle damit aufhören, dann ginge es mir besser. Ich habe es versucht, bin gescheitert, befinde mich wieder am Anfang. In einer Zeit, in der man das Gefühl hat, es gebe kaum noch etwas, an dem man sich festhalten kann, in dem alles nur auf ein Ende, zugleich auch einen Anfang zuläuft, lohnt es sich kaum noch, sich selbst zu definieren. Nur weiß ich nicht, ob es weise ist, einen neuen Lebensabschnitt mit einem Charakter der Konsistenz einer Qualle zu beginnen. Ich weiß nicht, vielleicht sollte ich dem Nicht-Denken nochmal eine Chance geben und bis an meine Lebensende als Kartoffelbauer leben. Dumm aber zufrieden.
22.8.06 22:50





Kannst du nicht stillstehen? Ein einziges Mal? Du schreitest voran, hemmungslos und unaufhaltbar. Zu schnell doch ohne Hast. Halte, nur ein bisschen, sodass ich wieder Luft holen kann.
20.8.06 23:01


 [eine Seite weiter]
 
Seiten
 
Themen
 
Links
 
Freunde
 
Suche
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

 
 
© 2007 by Autor/in. All rights reserved.
   

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.